Wir arbeiten

um dein Herz zu gewinnen

Eisenbahnunternehmen

Unser Land steht hinsichtlich der Gesamtlänge aller Eisenbahnstrecken weltweit auf dem zweiten Platz hinter China. Die Holdinggesellschaft „Vipservice“ ist mit über 3,5 Millionen verkaufter Tickets pro Jahr der größte Eisenbahnticket-Händler in Russland.

Russian Railways

Der Eisenbahnkomplex hat eine besondere strategische Bedeutung für unser Land. Es ist das Bindeglied des einheitlichen Wirtschaftssystems, das einfachste Verkehrsmittel für Millionen von Bürgern und gewährleistet die stabile Tätigkeit von Industrieunternehmen sowie die rechtzeitige Lieferung lebenswichtiger Güter in die abgelegensten Orte des Landes. OAO „Russische Eisenbahnen“ gehört zu den drei weltweit führenden Eisenbahngesellschaften. Dies bestimmen folgende Faktoren: Riesiger Umfang von Güter- und Personentransport, hohes Finanzrating, qualifizierte Experten in allen Bereichen des Eisenbahnverkehrs, große wissenschaftlich-technische Basis, Projekt- und Baukapazitäten, bedeutende Erfahrung in internationaler Zusammenarbeit.

Deutsche Bahn AG

Der deutsche Konzern Deutsche Bahn AG wurde im Jahr 1994 gegründet. Heute ist die DB eines der weltweit führenden Personenverkehrs- und Logistikunternehmen, das in 130 Ländern vertreten ist. Das Eisenbahnnetz in Deutschland und in anderen europäischen Ländern ist weit verzweigt. Tag und Nacht fahren die verschiedensten Züge – größtenteils Passagierzüge – auf den Eisenbahnstrecken. 3/4 aller Eisenbahntransporte sind Passagiertransporte. Und obwohl es in Deutschland auch kleine lokale Eisenbahnstrecken gibt, ist die Deutsche Bahn AG der wichtigste Eisenbahnbetreiber. Mit den Bahntickets der Deutschen Bahn kann man per Zug durch viele europäische Länder reisen. Dazu gehören Belgien, Großbritannien, Frankreich, Italien, Niederlanden, Holland, Polen, Schweden, Schweiz und Österreich.

Aeroexpress

„Aeroexpress“ ist ein sich dynamisch entwickelndes Unternehmen, das gemäß der Lizenz des Transportministeriums der Russischen Föderation Dienstleistungen im Bereich des intermodalen und lokalen Personenverkehrs anbietet. „Aeroexpress“ sorgt für die Eisenbahnverbindung zwischen Moskau und den Flughäfen des Moskauer Luftverkehrsknotens (Vnukovo, Domodedovo und Scheremetjevo) und der Stadt Lobnja. Seit Februar 2012 steht eine intermodale Verkehrsverbindung zwischen dem Hauptbahnhof in Sotschi und dem Flughafen Adler zur Verfügung. Im Juli 2012 wurde eine regelmäßige intermodale Verkehrsverbindung mit Wladiwostok hergestellt, wo Aeroexpresszüge vom neuen Flughafen Knevitschi bis zum Wladiwostoker Hauptbahnhof verkehren. Ab Mai 2013 verkehren Aeroexpresszüge in Kasan, der Hauptstadt der XXVII. Sommer-Universiade 2013. Aeroexpress ist bereits ein integraler Bestandteil des modernen Verkehrssystems, das die Reiseverkehrsströme der Hauptstadt und der Umgebung erfasst und dringliche Verkehrs- und Umweltprobleme der Großstadt löst. Die Fahrzeit der Schnellzüge bis zum Flughafen Vnukovo und Scheremetjevo beträgt 35 Minuten und bis zum Flughafen Domodedovo 45 Minuten.